Die Aktivitäten zum Start des Besucherzentrums Terra Nova sind ohne COVID SAFE TICKET zugänglich, die Kapazität ist für jede Aktivität auf weniger als 50 Personen begrenzt.
Zu diesem Zweck wird erwartet, dass Sie Ihren Besuch online reservieren. Wenn dies nicht der Fall ist, behält sich das Personal am Empfang das Recht vor, Ihren Besuch aufgrund der Anzahl von Besuchern an den verschiedenen Orten zu verschieben ab 10 Jahren. Das Team der Citadelle und ihres Besucherzentrums Terra Nova bedankt sich für Ihre Zusammenarbeit.

In Terra Nova, dem Ausgangspunkt für Führungen, gibt es einen großen Parkplatz mit Parkplätzen für Fahrzeuge von Menschen mit Beeinträchtigung der Bewegungsfähigkeit.

Sie müssen dann einige Meter zu Fuß gehen, bevor Sie bequem das Touristeninformationszentrum im Erdgeschoss der Kaserne Terra Nova erreichen.

Im gleichen Gebäude haben Sie Zugang zum Selbstbedienungsbereich „Made in Namur“ und zu den angepassten sanitären Einrichtungen.

In der Kaserne befindet sich auch das Besucherzentrum Terra Nova. Seine Einrichtung ermöglicht es Menschen mit Beeinträchtigung der Bewegungsfähigkeit, es frei zu entdecken.

Zwei Führungen:

  • Die Tour im Touristenzug und seine Zufahrtsrampen, die die problemlose Befestigung eines Wagens auf dem Zug ermöglichen.
  • Der Besuch der unterirdischen Anlagen wird auf obligatorische Reservierung mindestens zwei Wochen im Voraus angeboten. Speziell ausgebildete Personen können Sie mit einem Joëlettsystem (geeignetem Rollstuhl) in das Innere der Zitadelle führen.

Pauschalpreis von 50€ (maximal 20 Personen einschließlich eine „Joëlette“).